Robert Stieglitz in Action

Die SES-Boxgala am 5. März in der tschechischen Bierstadt Pilsen ist um eine Attraktion reicher: Der zweifache WBO-Weltmeister Robert Stieglitz wird an diesem Abend nämlich seine Rückkehr feiern…

v.l. Samuel Maxwell, ENG und Artem Harutyunyan

Der leitende Disziplin-Trainer des DBV, Dr. Harry Kappell, hat die Nominierungen für die 43. Auflage des Chemiepokals in Halle (Start: 8. März) bekannt gegeben. Der DBV plant, mit zwei Staffeln…

Drei erfolgreiche WM-Titelverteidigungen, dann im Dezember die Hochzeit mit seiner Freundin Mary – und zum Abschluss auch noch Sieger der BOXSPORT-Wahl „Boxer des Jahres“: Für Arthur Abraham…

BOXSPORT war zu Besuch im Kölner Gym von Felix Sturm, wo sich der Ex-Champion auf sein WM-Duell gegen Fedor Chudinov am 20. Februar in der Oberhausener König-Pilsener-Arena vorbereitet. Der 37-…

Dortmunds Sportlerin des Jahres 2015, Profi-Boxweltmeisterin Christína Hammer, wird von Sascha Klaverkamp (RN,links) und Mathias Scherff (DO 91.2) interviewt.

Am Montagabend fand in der Mercedes-Benz-Niederlassung an der Wittekindstraße die Ehrung von „Dortmunds Sportlern des Jahres 2015“ statt. Neben Speedsurfer Christian Bornemann und den U17-…

1 von 5

News

05.02.2016
Robert Stieglitz in Action

Die SES-Boxgala am 5. März in der tschechischen Bierstadt Pilsen ist um eine Attraktion reicher: Der zweifache WBO-Weltmeister Robert Stieglitz wird an diesem Abend nämlich seine Rückkehr feiern – und zwar im Halbschwergewicht.

05.02.2016
v.l. Samuel Maxwell, ENG und Artem Harutyunyan

Der leitende Disziplin-Trainer des DBV, Dr. Harry Kappell, hat die Nominierungen für die 43. Auflage des Chemiepokals in Halle (Start: 8. März) bekannt gegeben. Der DBV plant, mit zwei Staffeln zu starten und setzt dabei auf einen Mix aus erfahrenen Boxern und jungen Talenten.

03.02.2016
Ulli Wegner und Arthur Abraham sind Sieger der BOXSPORT-Wahl „Boxer des Jahres“

Drei erfolgreiche WM-Titelverteidigungen, dann im Dezember die Hochzeit mit seiner Freundin Mary – und zum Abschluss auch noch Sieger der BOXSPORT-Wahl „Boxer des Jahres“: Für Arthur Abraham hätte das Jahr 2015 kaum besser laufen können. „Wenn jedes weitere Jahr so verlaufen würde, hätte ich nichts dagegen“, sagte der WBO-Weltmeister im Supermittelgewicht. Zum Ausgang der Wahl erklärte „King Arthur", der am 9. April in Las Vegas wieder in den Ring steigt: „Vielen Dank! Ich bin sehr glücklich und empfinde es als große Ehre, diesen Titel erneut zu holen.

03.02.2016
Felix Sturm (r.) boxt am 27. Februar rneut gegen Fedor Chudinov

BOXSPORT war zu Besuch im Kölner Gym von Felix Sturm, wo sich der Ex-Champion auf sein WM-Duell gegen Fedor Chudinov am 20. Februar in der Oberhausener König-Pilsener-Arena vorbereitet. Der 37-jährige Boxprofi sprach ebenso über seinen letzten Fight wie über das anstehende Rematch, seine lange Boxpause und über ein mögliches Karriereende.

Felix Sturm über …

03.02.2016
Dortmunds Sportlerin des Jahres 2015, Profi-Boxweltmeisterin Christína Hammer, wird von Sascha Klaverkamp (RN,links) und Mathias Scherff (DO 91.2) interviewt.

Am Montagabend fand in der Mercedes-Benz-Niederlassung an der Wittekindstraße die Ehrung von „Dortmunds Sportlern des Jahres 2015“ statt. Neben Speedsurfer Christian Bornemann und den U17-Fußballern vom BVB durfte auch Mittelgewichts-Championesse Christina Hammer einen Preis mit nach Hause nehmen.

02.02.2016
WBA-Weltmeister Jürgen Brähmer

Die Vorbereitungen von Jürgen Brähmer (47-2, 35 K.o.)  für seine WM-Titelverteidigung am 12. März laufen auf Hochtouren. Dem WBA-Champion im Halbschwergewicht wird an diesem Tag aber nicht Thomas Oosthuizen gegenüberstehen. Darauf verständigten sich kurzfristig dessen Promoter Rodney Berman und Kalle Sauerland.

02.02.2016
Cecilia Braekhus boxt am 27. Februar bei der Huck-WM

Weltmeisterin Cecilia Braekhus (27-0, 7 K.o.) soll am 27. Februar im Rahmen des WM-Fights von Marco Huck gegen Ola Afolabi in den Ring zurückkehren. Dies erklärte KMG-Geschäftsführer Bernd Bönte gegenüber BOXSPORT. Auch die Gegnerin der “First Lady", die zuletzt vor gut 15 Monaten einen Fight bestritt, ist bereits bekannt.

Seiten

Ort: König-Pilsener-Arena, Oberhausen

WM-Kampf im Supermittelgewicht (WBA-Super)

TV: live in Sat.1

Ort: Gerry Weber Stadion, Halle/Westfalen

WM-Kampf im Cruisergewicht (IBO)

TV: live auf RTL ab 22.30 Uhr

 

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de