Keith Thurman vs. Danny Garcia Kampfvorschau
Mayweather abgetreten, Pacquiaos Ende absehbar, im hochklassig besetzten Weltergewicht ist ein großes Erbe zu verteilen. Die zwei Topkandidaten dafür sind Keith Thurman und Danny Garcia, die…
Anthony Joshua und Wladimir Klitschko Pressekonferenz Köln

Auf der Pressekonferenz am Donnerstagmittag gaben sich sowohl der Box-Veteran Wladimir Klitschko als auch Englands Box-Sympathisant Anthony Joshua höchst ambitioniert und kämpferisch für das…

Deniz Ilbay

Am 25. März wird Tyron Zeuge (19-0-1, 11 K.o.) in der Potsdamer MBS Arena seinen WM-Titel im Supermittelgewicht gegen Isaac Ekpo (31-2, 24 K.o.) verteidigen. Zeuge sollte bei seiner ersten…

Sebastian Formella, Erol Ceylan

Der Hamburger Profiboxer Sebastian „Hafen-Basti“ Formella steigt ab sofort für den ebenso in der Hansestadt ansässigen Box-Promoter Erol Ceylan in den Ring. Für den in 13 Kämpfen (8 K.o.)…

Denis Radovan

Zuwachs für Coach Jürgen Brähmer! In Schwerin bringt er seit Kurzem nicht nur WBA-Weltmeister Tyron Zeuge in Form, sondern auch Denis Radovan und Rayko Löwe – beides mehrfache Deutsche Meister…

1 von 5

News

17.02.2017
Keith Thurman vs. Danny Garcia Kampfvorschau
Mayweather abgetreten, Pacquiaos Ende absehbar, im hochklassig besetzten Weltergewicht ist ein großes Erbe zu verteilen. Die zwei Topkandidaten dafür sind Keith Thurman und Danny Garcia, die sich nun am 4. März im Ring treffen. 
Das Ganze im Rahmen eines Vereinigungskampfes der Verbände WBA und WBC. 
 
Wir analysieren für euch die Chancen der beiden Topfighter!
17.02.2017
Anthony Joshua und Wladimir Klitschko Pressekonferenz Köln

Auf der Pressekonferenz am Donnerstagmittag gaben sich sowohl der Box-Veteran Wladimir Klitschko als auch Englands Box-Sympathisant Anthony Joshua höchst ambitioniert und kämpferisch für das bevorstehende Match am 29. April im Wembleystadion in England.

Mit einem Aspekt sind sich alle Beteiligten einig: Dies wird ein unvorhersehbarer Kampf, der unglaublich viele Fragen aufwirft. Können Erfahrungen dem 41-jährigen „Dr Steelhammer “ zu einem Sieg gegen den 14 Jahre jüngeren IBF-Champ verhelfen?

15.02.2017
Deniz Ilbay

Am 25. März wird Tyron Zeuge (19-0-1, 11 K.o.) in der Potsdamer MBS Arena seinen WM-Titel im Supermittelgewicht gegen Isaac Ekpo (31-2, 24 K.o.) verteidigen. Zeuge sollte bei seiner ersten Pflichtverteidigung gegen den 34-jährigen Nigerianer keine großen Probleme bekommen, obwohl Ekpo als K.o.-Schläger bekannt ist.

Mit Jürgen Brähmer in seiner Ecke wird beim jungen Deutschen nichts anbrennen. Aufpassen müsste Zeuge nur vor Don Kings Starkstromfrisur. King ist Ekpos Promoter und wird mit wehenden Fähnchen in „good old Potsdam“ dabei sein, wenn es seine Zeit erlaubt.

14.02.2017
Sebastian Formella, Erol Ceylan

Der Hamburger Profiboxer Sebastian „Hafen-Basti“ Formella steigt ab sofort für den ebenso in der Hansestadt ansässigen Box-Promoter Erol Ceylan in den Ring. Für den in 13 Kämpfen (8 K.o.) ungeschlagenen Halbmittelgewichtler ist es der erste langfristige Vertrag als Profi, der dem 29-jährigen Fighter Planungssicherheit bietet.

14.02.2017
Denis Radovan

Zuwachs für Coach Jürgen Brähmer! In Schwerin bringt er seit Kurzem nicht nur WBA-Weltmeister Tyron Zeuge in Form, sondern auch Denis Radovan und Rayko Löwe – beides mehrfache Deutsche Meister und internationale Medaillengewinner!

Am 4. März steigen die beiden Jungprofis bei der Boxgala ihres Trainingskumpel Timo Schwarzkopf in Wangen (im Allgäu) in den Ring!

13.02.2017
Alexander Dimitrenko, Joseph Parker

Boxpromoter Erol Ceylan, Chef der Hamburger EC Boxpromotion, lässt am Mittwoch, den 15. Februar wieder die Fäuste fliegen. Vier Kämpfe werden im ECB-Boxgym (Normannenweg 16, 20537 Hamburg) ab 18 Uhr präsentiert.



Beim „After Work“-Boxen will sich Alexander „Sascha“ Dimitrenko (38 Siege, davon 24 durch K.o./3 Niederlagen), ehemaliger Star aus dem inzwischen aufgelösten Universum-Boxstall, vor dem großen Showdown um den IBF International-Titel am 18. März in Malmö gegen den ECB-Fighter Adrian „The Pike“ Granat einen Form-Test unterziehen.

10.02.2017
James und Toni Kraft

Die Brüder James und Toni Kraft sind seit ihrem Debüt im Profi-Ring ungeschlagen, wurden dabei innerhalb von knapp mehr als einer Stunde jeweils Junioren-Weltmeister in ihren Gewichtsklassen - und stehen am Samstag, 4. März 2017, in der ASV-Arena in Dachau auch gemeinsam am Scheideweg ihrer Box-Karriere.

Seiten

RWELL

Ort: Legacy Arena, Birmingham, USA

Schwergewicht: WBC-WM
 

Ort: The Spectrum, Oslo, Norwegen

Weltergewicht: WBC-, WBA-, IBF-, WBO- und IBO-WM
 

Ort: Barclays Center, New York, USA

Weltergewicht: WBC-und WBA-Super-WM

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de