Jack Culcay (22-2-0, 11 K.o.) kann es kaum abwarten den amerikanischen Boxfans zu beweisen, dass er zu den stärksten Fightern im Halbmittelgewicht zählt. Zwar war der 32-jährige Darmstädter (lebt…

Wer zieht als letzter Teilnehmer der „World Boxing Super Series“ (WBSS) im Supermittelgewicht ins Halbfinale im Kampf um die „Muhammad Ali Trophy“ ein? Diese Frage werden Jürgen Brähmer (48-3-0,…

Die geplante RTL-Übertragung der Titelverteidigung von Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua (19-0-0, 19 K.o.) bleibt von der verletzungsbedingten Absage von Herausforderer Kubrat Pulev (25-1…

Das Team Sauerland hat ab 2018 einen neuen TV-Partner. Wie der Hamburger Boxstall und die Sport 1 GmbH mitteilten, hat sich man sich auf einen Drei-Jahres-Vertrag geeinigt. Demnach wird der…

Kubrat Pulev (25-1, 13 K.o.) kann zum WM-Kampf gegen Anthony Joshua (19-0, 19 K.o.) am 28. Oktober in Cardiff aufgrund einer Muskelverletzung im rechten Oberarm nicht antreten. Der bulgarische…

1 von 5

News

28.09.2017
Adam Deines SES Boxing Magdeburg

Sei Kampf stand unter einem schlechten Omen: Tom Schwarz muss aufgrund eines Trainingsunfalls in der letzten Woche seine erste Titelverteidigung (WBO-Interconti) absagen und kann bei der SES-Box-Gala am Samstag in Magdeburg nicht antreten. eine Rücken-OP hat der Schwergewichtler gut überstanden. Für ihn springen die Stallgefährten Adam Deines und Dominic Bösel als Hauptkämpfer ein.

27.09.2017
Ulli Wegner Kubrat Pulev Schwergewicht Weltmeisterschaft

Für Ulli Wegner und seine Mannen könnte es wahrlich ein „goldener Herbst“ werden. Gleich drei seiner besten Boxer stehen im Oktober an drei aufeinanderfolgenden Wochenenden vor großen Herausforderungen. Und für Arthur Abraham gibt's deftige Kritik von der Trainerlegende …

27.09.2017
Stefan Härtel steht bei der World Boxing Super Series bereit

Stefan Härtel hofft auf den großen Durchbruch. Die „World Boxing Super Series“ (WBSS) ist momentan in aller Munde – im Kampf um die „Muhammad Ali Trophy“ werden im Cruiser- und Supermittelgewicht die jeweils besten Boxer der Welt ausgefochten. Genauso bahnbrechend wie das Turnierformat, welches im Mai 2018 seine Sieger gefunden haben wird, sind die Regeln der WBSS.

26.09.2017
Yunier Dorticos World Boxing Super Series Dmitry Kudryashov

Auch der zweite Fight im Cruisergewicht in der „World Boxing Super Series“ endete vorzeitig. Der an Nr. 4 gesetzte ­Yunier Dorticos (22-0-0, 21 K.o.) besiegte Dmitry Kudryashov (21-2-0, 21 K.o.) durch K.o. in der zweiten Runde. Er verteidigt damit seinen WBA-Titel und zieht in das Halbfinale des Turniers ein.

22.09.2017

Der BC Traktor Schwerin feiert sein Comeback in der Box-Bundesliga und startet in der Saison 2017/ 2018 den Wiedereinstieg ins Ligageschäft des DBV. Der dreimalige Bundesligasieger und 17-fache Meister der DDR-Liga will wieder an diese Erfolge anknüpfen. 

20.09.2017
Tom Schwarz SES Boxing

SES-Schwergewichtler Tom Schwarz (19-0-0, 12 K.o.) wird sich für die erste Titelverteidigung seines WBO-Interconti-Gürtels am 30. September 2017 im Maritim Hotel Magdeburg auf einen neuen Gegner einstellen müssen. Der Belgier Ali Baghouz (10-0-1, 6 K.o.) ersetzt den Polen Marcin Siwy, der sich im Sparring in der letzten Woche eine schwere Handverletzung zugezogen hat und sich nun einer Operation unterziehen muss.

19.09.2017

Am 27. Oktober findet in der Schweriner Sport- und Kongresshalle das letzte Viertelfinal-Event der World Boxing Super Series statt. Damit hat Jürgen Brähmer (48-3-0, 35 K.o.) ein echtes Heimspiel, boxt quasi vor seiner Haustür gegen den US-Amerikaner Rob Brant (22-0-0, 15 K.o.) um den Einzug ins Halbfinale der „Muhammad Ali Trophy“.

Seiten

Ort: Turning Stone Resort & Casino, Verona, USA

WBA-Super-WM im Superfedergewicht

Mittelgewicht: Demetrius Andrade vs. Alantez Fox

Ort: Prudential Center, Newark, USA

WBSS-Viertelfinale und IBF-WM im Cruisergewicht

Halbmittelgewicht: Jack Culcay vs. Maciej Sulecki

TV: ProSieben Maxx

Ort: SSE Arena, Belfast, Nordirland

WBA- und IBF-WM im Bantamgewicht

TV: ranfighting.de (Streamingdienst)

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de