News

30.07.2014
Nach der Ergebniskorrektur bleibt Anne Sophie Mathis (re.) Weltmeisterin, Christina Hammer hat vorerst das Nachsehen

Der Bund Deutscher Berufsboxer (BDB) hat im Nachgang zur Frauen-Weltmeisterschaft zwischen Christina Hammer und der Französin Anne Sophie Mathis am vergangenen Samstag in Dessau das Ergebnis offiziell zu einem "No Contest" geändert. Damit folgt der Aufsicht führende deutsche Verband der World Boxing Federation (WBF).

29.07.2014
Karo Murat (l.) und Erol Ceylan schlossen einen Vierjahres-Vertrag

EC-Boss Erol Ceylan hat Karo Murat verpflichtet und schloss mit dem 30-Jährigen einen Vier-Jahres-Vertrag. Ceylan: „Mehrere große Boxställe wollten Karo verpflichten, aber er ist zu uns gekommen, weil er an uns glaubt und weil er sicher ist, bei uns noch einmal die Chance auf einen WM-Kampf zu bekommen“.

29.07.2014
Khoren Gevor kann stolz auf seine von ihm trainierten Söhne Noel und Abel sein

Heiß und kalt. Schwarz und weiß. Noel und Abel Gevor – ein Brüderpaar, das nicht unterschiedlicher sein könnte. Auf der einen Seite der bedachte Normalausleger Noel – auf der anderen Seite der draufgängerische Rechtsausleger Abel. Doch eins haben beide gemein: den großen Willen zum Siegen! Am 16. August steigen die von ihrem Stiefvater und früherem WM-Herausforderer Khoren Gevor trainierten Brüder in der Erfurter Messehalle in den Ring.

28.07.2014
Stefan Härtel (re.) gibt sein Profidebüt für den Sauerland-Stall

Im Mai wurde seine Verpflichtung bekanntgegeben, jetzt steigt Stefan Härtel am 16. August erstmals für das Sauerland-Team in den Ring. In der Messehalle Erfurt will der 26-Jährige erstmals seine Qualitäten im Profilager unter Beweis stellen. Dort bekommt er es mit dem Letten Olegs Fedotovs (18-14, 12 K.o.´s) zu tun.

28.07.2014
Erneut erfolgreich: Gennady Golovkin

Der Madison Square Garden in New York erwies sich als kein gutes Pflaster für Daniel Geale. Nach nicht einmal neun Minuten war für den Australier gegen Gennady Golovkin Schluss.

Seiten

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de