News

10.06.2014
Die Kubaner feierten ihren Finalsieg

Die Staffel Kubas hat bei ihrer ersten Teilnahme auf Anhieb die Weltserie der Amateurboxer WSB gewonnen. Im Finale bezwang die Auswahl der weltbesten Boxnation in Baku die gastgebende Vertretung Aserbaidschans.

09.06.2014
Jessica Balogun (li.) preschte zwar nach vorn, blieb aber letztlich gegen Cecilia Braekhus erfolglos

In dem zweiten WM-Kampf vor 3500 Zuschauern in der Sport- und Kongresshalle in Schwerin verteidigte die Norwegerin Cecilia Braekhus ihre Weltergewichts-Titel der Weltverbände WBA, WBC und WBO gegen Jessica Balogun aus Aachen einstimmig nach Punkten (98:92, 99:91, 100:90). Für die ungeschlagene Braekhus war es der 25. Sieg ihrer Karriere. Beide Boxerinnen hatten sich bereits im Juni 2012 gegenübergestanden. Auch da gewann die mittlerweile von Otto Ramin trainierte 32-jährige Norwegerin. „Ich bin zufrieden mit meiner Leistung.

05.06.2014
Muss noch auf seinen Fight gegen Fres Oquendo warten: Ruslan Chagaev

Die WBA-Weltmeisterschaft im Schwergewicht zwischen Ruslan Chagaev und Fres Oquendo findet nun am 6. Juli in Grozny (Tschetschenien) statt. Der ursprünglich für den 7. Juni geplante Kampf wurde um vier Wochen verschoben, um allen Beteiligten noch mehr Zeit für die Vorbereitung zu geben.

03.06.2014
Firat Arslan will wieder angreifen

Das Feld für die hochkarätig besetzte Box-Nacht in Schwerin ist komplett! Neben vier Titelkämpfen, u.a. mit der WM im Halbschwergewicht zwischen Jürgen Brähmer und dem Argentinier Roberto Bolonti, will sich auch Firat Arslan am 7. Juni erfolgreich im Ring zurückmelden.

01.06.2014
Felix Sturm begegnete Sam Soliman (re.) nicht ganz auf Augenhöhe

Felix Sturm hat seinen WM-Titel wieder verloren. Der 34 Jahre alte Kölner unterlag vor 8.000 Zuschauern in Krefeld dem Australier Sam Soliman nach zwölf Runden einstimmig nach Punkten (110:118, 111:117, 110:118) und musste damit seinen Titel als Mittelgewichts-Champion des Verbandes IBF wieder abgeben. Den WM-Gürtel hatte Sturm im Dezember vergangenen Jahres dem Briten Darren Barker abgenommen.

Seiten

Kontakt

Deutscher Sportverlag
Redaktion BoxSport

Friesenplatz 16
50672 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 2587 261
Fax: +49 (0)221/25 87-222

E-Mail: boxsport@sportverlag.de