Wenn WBA-Weltmeister Tyron Zeuge am 14. Juli in Offenburg seinen Titel im Supermittelgewicht verteidigt, ist auch der Nachwuchs von Team Sauerland gefordert – vor allem die Talente Denis Radovan...

Trainer-Ikone Ulli Wegner macht Schluss. Der Vertrag der 76-jährigen Trainer-Ikone beim Sauerland-Stall läuft Ende Juni aus. Grund genug für BOXSPORT, mit Wegner über die Situation zu reden. Dazu...

Die Box-Familie May beschäftigt sich im Norden Kölns intensiv mit dem Boxsport – und dies mit ganz unterschiedlichen „Projekten“.

„Angefangen vom Schwimmen über das Tauchen bis hin zu den...

Die sogenannte „Global Boxing Union“ (GBU) hatte bei der „Nacht der Champions“ im Karlsruher Wildparkstadion einige Titel zu vergeben – zwei davon schnappten sich Schwergewichtler Michael Wallisch...

Der Deutsche Boxsport-Verband (DBV) hat sein Aufgebot für den 45. Chemiepokal nominiert. Nach der verletzungsbedingten Absage von Ibragim Bazuev bleibt das Halbschwergewicht unbesetzt. Alle...

1 von 5

News

David Haye beendet seine Karriere

Ex-Weltmeister David Haye hat seine 16-jährige Karriere als aktiver Boxer offiziell beendet. Der „Hayemaker“ gab den Rücktritt in einem Statement auf seiner Website bekannt.

„Dank dem Boxsport konnte ich mir meine Träume verwirklichen“, so Haye „Natürlich hätte ich meine Karriere gerne mit einem Sieg oder als Weltmeister beendet. Aber tief im Innern weiß ich, dass ich am 5. Mai meine bestmögliche Leistung abgerufen habe. Und ich weiß auch, dass meine enttäuschende Vorstellung die Wahrheit über mein aktuelles Leistungsvermögen aufgedeckt hat.“

Haye verlor im Mai sein Rematch gegen Tony Bellew durch K.o. in der 5. Runde. „Die Box-Götter haben gesprochen. Sie helfen mir nicht länger mit der irren Geschwindigkeit und Power, die ich früher besaß“, erklärte der 37-Jährige.

In seiner Karriere gewann Haye WM-Titel im Cruiser- und Schwergewicht. 2011 boxte er in Hamburg gegen Wladimir Klitschko um die Weltmeisterschaft, unterlag aber nach Punkten. Der Engländer trat bereits 2012 vom Boxsport zurück, kehrte aber 2016 wieder und verlor seit diesem Comeback zwei seiner letzten vier Kämpfe. In seiner Profikarriere bestritt Haye 32 Fights. Er gewann 28 (26 K.o.) und musste insgesamt vier Niederlagen einstecken.

Foto: 

GettyImages

Kontakt

Köln.Sport Verlag GmbH
Redaktion BoxSport

Schanzenstraße 36, Geb. 31
51063 Köln
Deutschland

Tel: +49 221 91 27 99 - 0
Fax: +49 221 91 27 99 - 129

E-Mail: redaktion@box-sport.de