Robin Givens mit ihrem damaligen Ehemann Mike Tyson und Roberto Durand

Das lange geplante Biopic über Box-Legende Mike Tyson (50-6, 44 K.o.) nimmt so langsam Gestalt an (BOXSPORT berichtete...

DBV-Sportdirektor Michael Müller mit Ulli Wegner beim Chemiepokal 2018

Im Trainingslager im österreichischen Längenfeld hatten sich 16 von 18 Boxern des Nationalteams, außerdem sieben der neun Betreuer und Trainer (...

Evan Holyfield trennt sich von Manager und Trainer

Halbmittelgewichtler Evan Holyfield (4-0, 3 K.o.) will in die Fußstapfen seines berühmten Vaters treten und ist bisher noch ungeschlagen. Doch derzeit muss der Nachwuchsboxer Kämpfe außerhalb des...

Eddie Hearn: Uysk wird nicht auf Joshua-Fight verzichten

Seit Monaten wird über den Showdown im Schwergewicht geredet: Dreifach-Weltmeister Anthony Joshua (23-1, 21 K.o.) und WBC-Champ Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) wollen um den Rang des Undisputed...

Gleich drei deutsche Top-Talente aus dem Sauerland-Stall werden am 26. September in München im Vorprogramm des WBSS-Finals im Cruisergewicht zwischen Mairis Briedis und Yuniel Dorticos wieder in...

1 von 5

News

DBV verschiebt Deutsche Meisterschaften und Jubiläumsfeier

Ani Haxhillari (l.) und Ibrahim Tarik (r.) im Viertelfinale der Berlin Finals 2019
Ani Haxhillari (l.) und Ibrahim Tarik (r.) im Viertelfinale der Berlin Finals 2019

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie bleiben spürbar. Box-Events können oft nur ohne oder mit wenigen Zuschauern stattfinden, während stets strenge Hygiene-, Sicherheits- und Testprotokolle einzuhalten sind. Außerdem können sich die Regeln je nach Land und Infektionssituation unterscheiden. Empfindlich traf es den Deutschen Boxsport-Verband (DBV), der dieses Jahr sein hundertjähriges Jubiläum feiert und dies in Verbindung mit den Deutschen Meisterschaften der Männer und Frauen (Elite) im Dezember 2020 in Straubing begehen wollte. Die Veranstaltungen wurden nun um ein Jahr verschoben.

„Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation hat der DBV gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Straubing, Markus Pannermeyr, dem BC Straubing und dem Bayerischen Boxverband entschieden, die Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer (Elite), die für Anfang Dezember 2020 geplant waren, auf den 13.12. – 18.12.2021 in Straubing zu verschieben“, schrieb der Verband auf seiner Homepage. Die Jubiläumsfeier soll am 18. Dezember 2021 stattfinden. Jedoch verzichtet der DBV nicht komplett auf Veranstaltungen. Mit einem Hygiene- und Sicherheitskonzept findet vom 10. bis 13. September in Chemnitz ein Round-Robin-Turnier der U 22 statt.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

imago images / Matthias Wjst