Robin Krasniqi (r.) im Kampf mit Dominic Bösel.

Robin Krasniqi (51–7, 19 K.o.) hat ein klares Ziel vor Augen: Der 35-Jährige will nach seiner umstrittenen Niederlage gegen Dominic Bösel (32–3, 12 K.o.) im Oktober 2021 (...

Felix Langberg posiert nach seinem gewonnen Kampf auf der letzten P2M-Boxgala im November 2022.

Auf der nächsten Veranstaltung der Hamburger Box-Promotion P2M wird es zu einem Kampf um den WBA-Continental-Europe-Titel kommen. P2M-Fighter Felix Langberg (11–0, 11 K.o.) trifft im 5-Sterne-...

Timo Schwarzkopf setzt Miguel Vazquez unter Druck.

Am Samstag, 4. Februar, organisierte Schwarzkopf Boxing in Zusammenarbeit mit Swiss Pro Boxing eine erfolgreiche Profiboxveranstaltung in Wangen im Allgäu.

Halbschwergewichtler Michael Eifert peilt einen Fight um den WM-Titel der IBF an.

Michael „Diesel“ Eifert steht vor dem größten Kampf seiner Karriere. In Kanada trifft der Halbschwergewichtler am 16. März auf Ex-Champion Jean Pascal. Gewinnt er den Eliminator-Fight, winkt ein...

Halbschwergewichtler Michael Eifert will den nächsten Schritt in seiner Karriere machen.

Michael „Diesel“ Eifert steht vor dem größten Kampf seiner Karriere. In Kanada trifft der Halbschwergewichtler am 16. März auf Ex-Champion Jean Pascal. Gewinnt er den Eliminator-Fight, winkt ein...

1 von 5

News

Deutsche Meisterschaft 2022

Der Final-Fight zwischen Lena Büchler (rot) und Sarah Häusler (blau) wurde zum besten Kampf bei den Frauen ausgezeichnet.
Der Final-Fight zwischen Lena Büchler (rot) und Sarah Häusler (blau) wurde zum besten Kampf bei den Frauen ausgezeichnet.

Mit der zweiten und letzten Finalveranstaltung am Samstag, dem 3. Dezember, gingen die 99. Deutschen Meisterschaften in Rostock zu Ende. Nachdem am Freitag bereits in neun Gewichtsklassen der Frauen die Medaillenentscheidungen endgültig geklärt wurden, waren am Samstag die Männer an der Reihe, in zwölf Gewichtsklassen die Plätze auf dem Siegerpodest zu verteilen.

An vier Wettkampftagen waren in der OSPA-Arena in zehn Veranstaltungen insgesamt 103 Wettkampfentscheidungen zu treffen, bis die Medaillen an die verdienten Siegerinnen und Sieger vergeben werden konnten. Die Männer verglichen sich in zwölf der dreizehn möglichen Gewichtsklassen, die Frauen traten in neun der zwölf möglichen Kategorien in den Ring.

Schöneberger und Schachidov ausgezeichnet

Als beste Boxerin des Turnier wurde Irina Schönberger vom Landesverband Baden-Württemberg ausgezeichnet, als bester Boxer des Wettbewerbs Magomed Schachidov (Landesverband Bayern). Als bester Kampf der Frauen wurde der Finalkampf der Frauen zwischen Sarah Häusler (LV Baden-Württemberg) und Lena Büchner (LV Niedersachsen) ausgezeichnet. Bei den Männern gefiel die Finalentscheidung zwischen Silvio Schierle (LV Thüringen) und Ben Ehis (LV Nordrhein-Westfalen) am besten.

Im Medaillenspiegel nimmt der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern mit vier Goldmedaillen den ersten Platz ein, gefolgt von Bayern und Berlin mit jeweils drei Goldmedaillen. Die meisten Medaillengewinne kann mit großem Abstand der Landesverband Nordrhein-Westfalen mit nach Hause nehmen: Zwei Gold-, vier Bronze- und acht Silbermedaillen.

Text: Pressemitteilung / DBV 

Foto: 

IMAGO / Ostseephoto