Gewinnspiel „Big Rumble Boxing: Creed Champions“

Auf der Playstation 4, Nintendo Switch und der Xbox One können Spieler nun auch durch den Ring wirbeln wie Rocky Balboa, Ivan Drago oder Adonis Creed. In „Big Rumble Boxing: Creed Champions“ von...

Trotz Holyfield-K.o.: Bald de la Hoya vs. Belfort?

Ursprünglich wollte Ringlegende Oscar de la Hoya sein Comeback am 11. September gegen Ex-MMA-Champ boxen, fiel aber wegen einer Covid-Erkrankung aus. Mit Evander Holyfield sprang ein weiterer Hall...

Bernd Bönte über AJ vs. Usyk: „Duell auf allerhöchstem Niveau“

Morgen steigt der Kampf zwischen Dreifach-Champ Anthony Joshua (24-1, 22 K.o.) und seinem WBO-Pflichtherausforderer Oleksandr Usyk (18-0, 13 K.o.) in London. Der Fight, der innerhalb von 24...

Anthony Joshua: Karrierelanger Vertrag bei Matchroom

Am Samstag treffen Dreifach-Champion Anthony Joshua (24-1, 22 K.o.) und WBO-Pflichtherausforderer Oleksandr Usyk (18-0, 13 K.o.) in einem heiß erwarteten Fight aufeinander (...

Interview mit Regisseurin Antje Drinnenberg zu „Lionhearted“

Heute, am 23. September, läuft die Dokumentation „Lionhearted – Aus der Deckung“ an, die von der Reise der Boxer von 1860 München...

1 von 5

News

EM-Fight für Jama Saidi im September

EM-Fight für Jama Saidi im September
EM-Fight für Jama Saidi im September

Die Vorbereitungen für die nächste AGON-Box-Gala am 25. September sind kaum angelaufen und schon steht der erste offizielle Titelkampf fest. Jama Saidi (19-2, 7 K.o.) wird gegen Howard Cospolite (19-8-3, 7 K.o.) um den vakanten EU-Titel nach Version der European Boxing Union (EBU) antreten. Darauf einigten sich Hagen Doering, Matchmaker des Berliner Boxstalls, und die EBU.

AGONs „Spielertrainer“ Jack Culcay wird Saidi wertvolle Tipps geben können, denn im Juni letzten Jahres besiegte Culcay den amtierenden französischen Meister und krönte sich so zum WBO-International-Champ.

Für Jama Saidi wäre der Gewinn der EU-Meisterschaft der erste Schritt zurück auf die internationale Bühne.

„Ich habe den DM Gürtel des BDB gegen Tomi Silvennoinen gewonnen und gegen Dennis Dauti verteidigt. Ich will zurück an die internationale Spitze und verfolge dieses Ziel konsequent. Der Fight gegen Howard Cospolite ist der nächste Schritt. Es wird eine schwere Aufgabe werden, aber ich bin bereit sie zu lösen“, sagt der 28-jährige Dürener und einer der Sympathieträger im AGON-Boxstall.

Ebenfalls bereit sein wird Alexander Müller vom Berge. Der gebürtige Berliner ist AGONs erster Neuzugang in diesem Jahr und wird auf dem September-Event sein Debüt im Schwergewicht geben.

Text: Pressemitteilung

Foto: 

Torsten Helmke