TS veranstaltet in Heilbronn: Spomer mit Chance auf IBO-Interconti

Am 20. November präsentiert die TS Fight-Sportmanagement GmbH einen weiteren Kampfabend. Dieser wird in der Heilbronner Roemerhalle ausgetragen und damit vor allem zu einem Heimspiel für Slawa...

Pedro Diaz (Mitte) trainiert den Kubaner Guillermo Rigondeaux (links) und den Chinesen Can Xu (rechts) – beide mehrfache Weltmeister.

Am 26. Dezember 2021 tritt Alain Chervet (16-2-2, 10 K.o.) nach zweijähriger Pause zu seinem nächsten Profikampf an. Als Trainer wurde für den Berner der in Florida lebende Pedro Diaz engagiert....

Mourad Aliev: Profidebüt bei Universum

Olympiateilnehmer Mourad Aliev gibt am 20. November 2021 sein Profidebüt bei der großen Universum-Box-Gala, die in Kooperation mit Probellum in Hamburg stattfindet:

„The Return of...

Schulterverletzung: Whyte sagt Wallin-Fight ab

Am 30. Oktober sollte WBC-Interim-Champ Dillian Whyte (28-2, 19 K.o.) eigentlich auf Otto Wallin (22-1, 14 K.o.) treffen. Der Sieg wäre Pflichtherausforderer für Tyson Fury (31-0-1, 22 K.o.), den...

Teofimo Lopez hat Zoff mit Devin Haney

Sowohl Teofimo Lopez (16-0, 12 K.o.) als auch Devin Haney (26-0, 15 K.o.) gehören zu jenen vier Fightern, die teilweise schon als neue „Four Kings“ im Leichtgewicht gehandelt werden – obwohl sie...

1 von 5

News

Evgeny Shvedenko: IBF-Eliminator und „Golden Clash“ verschoben

Evgeny Shvedenko: IBF-Eliminator und „Golden Clash“ verschoben
Evgeny Shvedenko: IBF-Eliminator und „Golden Clash“ verschoben

Der für den 15. Oktober 2021 angesetzte Endausscheidungskampf um das WM-Ticket im Supermittelgewicht der IBF zwischen Fächer-Boxer Evgeny Shvedenko (15-0, 6 K.o.) und Ex-Weltmeister Caleb Truax (31-5-2, 19 K.o.) aus den USA muss ein weiteres Mal verschoben werden.

Nach zwei vergeblichen Anläufen im Frühjahr und Sommer dieses Jahrs sollte es im Oktober im Rahmen des „Golden Clash“ in der Goldstadt Pforzheim endlich klappen mit der WM-Chance für den sympathischen Wahl-Karlsruher, aber wieder machte Corona alle Pläne zunichte.

Das Virus fand den Weg ins Trainingscamp des Amerikaners, wo sich auch Truax‘ Coach und Mentor David Simonson infizierte und das mit dem Leben bezahlen musste. Dieser Schicksalsschlag für das Team des ehemaligen IBF-Champions markierte das vorübergehende Ende der Kampfvorbereitungen und damit auch das Aus für das Aufeinandertreffen im Oktober.

Wann Evgeny Shvedenko seine neue Chance bekommt, darüber wird momentan noch verhandelt.

Fächer Sportmanagement entschied, mit dem Hauptkampf auch den gesamten Kampfabend auf einen Ersatztermin zu verschieben. „Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit und können auch zurückgegeben werden, wenn der neue Termin steht“, so der Karlsruher Promoter. Unter www.faechersport.de finden Interessierte immer die aktuellen Infos zum Event.

Text: Pressemitteilung

Foto: 

Fächer Sportmanagement