Hasim Rahman gelang der Lucky Punch gegen Lennox Lewis

Platz 4: Hasim Rahman (50-9-2, 41 K.o.)

Fury-Wilder III eventuell nicht in Las Vegas

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten diverse Fights verschoben werden, darunter auch das Finale der Ring-Trilogie zwischen Tyson Fury (30-0-1, 21 K.o.) und Deontay Wilder (42-1-1, 41 K.o.), das...

Kubrat Pulev: Joshua-Fight offiziell verschoben und Spende gegen Corona

Obwohl lange Zeit noch der 20. Juni 2020 als Termin für den Kampf zwischen Dreifach-Champ Anthony Joshua (23-1, 21 K.o.) und IBF-Pflichtherausforderer Kubrat Pulev (28-1, 14 K.o.) geführt wurde,...

Ryan Garcia will gegen Gervonta Davis kämpfen

Leichtgewichtler Ryan Garcia (20-0, 17 K.o.) ist der neue Golden Boy im Stall des gleichnamigen Promoters. Der 21-Jährige, der am Valentinstag nur 80 Sekunden für einen Sieg über Franceso Fonseca...

Montell Griffin (l.) gewann sein Hit gegen Roy Jones jr. nicht aus eigener Kraft

Platz 5: Montell Griffin (50-8-1, 30 K.o.)

1 von 5

News

Felix Sturm: Prozess wegen Corona unterbrochen

Felix Sturm: Prozess wegen Corona unterbrochen
Felix Sturm: Prozess wegen Corona unterbrochen

Seit November 2019 wird in Köln der Prozess gegen den ehemaligen Weltmeister Felix Sturm wegen wegen Steuerhinterziehung und Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz samt einhergehender Körperverletzung geführt (BOXSPORT berichtete). Doch die Coronakrise führt nicht nur zu Verschiebungen von Box-Events, sondern auch zur Unterbrechung der Verhandlung gegen den Profi, der zuletzt am 20. Februar 2016 im Supermittelgewicht gegen den Russen Fedor Chudinov kämpfte. Bei genau diesem Kampf soll Sturm gedopt gewesen sein – A- und B-Probe fielen positiv aus. Da momentan nur besonders dringende Sitzungen am Landgericht stattfinden und der Betrieb auf das nötigste reduziert wurde, wurde der Prozess bis zum 20. April unterbrochen. Die Verteidigung hält an ihrem Ziel fest, dass Sturm möglichst schnell wieder in den Ring steigen kann, um seine Steuerschulden abzubezahlen.

Text: Nils Bothmann

Foto: 

imago images / Sven Simon