„Golden“ Jack Culcay (25-3, 13 K.o.) vom Berliner Boxstall Agon wird seinen WM-Ausscheidungskampf um die IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht gegen den Ukrainer Sergiy Derevyanchenko (12-1, 10 K...

Sauerland-Youngster Abass Baraou (4-0, 2 K.o.) wird bereits in seinem fünften Profikampf um einen internationalen Titel boxen. Am 16. Februar trifft der 24-jährige Halbmittelgewichtler in der...

Hier kommt die zweite Folge von Ringside, dem exklusiven Podcast des BOXSPORT Magazins. Promoter Ahmet Öner spricht im Interview mit BOXSPORT über den bevorstehenden WM-Fight seines Schützlings...

Die Austragung des Ausscheidungskampfes um die IBF-Weltmeisterschaft im Mittelgewicht wird am Dienstagmittag in New...

Das Sauerland-Box-Event am 26. Januar in der Karlsruher Ufgauhalle wirft seine Schatten voraus. Im Hauptkampf steht Lokalmatador Vincent Feigenbutz (29-2, 26 K.o.), der auf den Polen Przemyslaw...

1 von 5

News

Fury-Comeback live auf DAZN

Gute Nachrichten für deutsche Boxfans. Das mit Spannung erwartete Comeback von Ex-Weltmeister Tyson Fury (25-0-0, 18 K.o.) am kommenden Samstag wird live vom Streaming-Portal DAZN übertragen.

Der ehemalige Schwergewichts-Champion steigt erstmals seit seinem WM-Sieg über Wladimir Klitschko im November 2015 wieder in den Ring. Der 29-Jährige litt seitdem unter Depressionen und sah sich mit Dopingvorwürfen konfrontiert. Fury nahm massiv an Gewicht zu, soll sich aber mittlerweile wieder nahe seiner Topform befinden. In der Manchester Arena trifft er am Samstag in seinem Comeback-Fight auf den Schweizer Sefer Seferi (23-1-0, 21 K.o.).

DAZN zeigt die Veranstaltung live ab 20.30 Uhr. Neben der Rückkehr Furys steigt am Abend unter anderem noch der WM-Fight zwischen Terry Flanagan und Maurice Hooker um den WBO-Titel im Halbweltergewicht.

Foto: 

PA/empics