Seit jeher geht vom Schwergewichtsboxen eine besondere Faszination aus. Kämpfe von Box-Ikonen wie Muhammad Ali, Joe Frazier, Rocky Marciano, Joe Louis oder Max Schmeling sind fest im kollektiven...

Am Samstag steigt Tyson Fury nach seiner dreijährigen Pause zum zweiten Mal wieder in den Ring und trifft dabei auf den Deutsch-Italiener Francesco Pianeta. Erst im Juni boxte Fury gegen den...

Am kommenden Samstag steigt Alexander „Sascha“ Dimitrenko (41-3-0, 26 K.o.) in Atlantic City für seinen nächsten Kampf in den Ring. Der Schwergewichtler aus dem Hamburger Stall EC Boxpromotion...

Diesen Samstag kämpft Tyson Fury (26-0, 19 K.o.) gegen den Gelsenkirchener Francesco Pianeta (35-4-1, 21 K.o.) im Windsor Park, Belfast. Fury möchte die nächste Hürde auf dem Weg zurück in die...

Seit Wochen gibt es Gerüchte bezüglich eines Rematches zwischen den Schwergewichtslegenden Vitali Klitschko und Lennox Lewis beim 56. WBC-Kongress in Kiew Ende September. Nun äußerte sich Ex-...

1 von 5

News

Hamburger Meisterschaft: Finale steigt!

Hamburger Meisterschaft, Finale

Bereits vor der Box-WM 2017 wird Hamburg immer mehr zur Box-Hauptstadt Deutschlands! Zur Einstimmung können sich Boxfans am 8. Oktober das Finale der Hamburger Meisterschaft in der Sporthalle Wandsbek, Rüterstraße 75, 22041 Hamburg ansehen.

Unter dem Motto „Das Erwachen" werden bis zu zwölf Amateurboxkämpfe ausgetragen, gekämpft wird dreimal drei Minuten. Die Namensgebung des Events resultiert aus mehreren Einflüssen. Einer davon ist, dass Hamburg bereits jetzt als erwachender Riese bezeichnet wird. Im Boxsport wird immer deutlicher, dass sich die Mittelpunkte verschieben und Hamburg auf dem besten Weg ist, einer der Hauptakteur zu werden. Der Name soll verdeutlichen, dass etwas passiert und etwas Neues entsteht: Tradition trifft Moderne. Dies soll auch mit dem neuen Bundesliga-Team „Hamburg GIANTS“ soll in Angriff genommen werden!

Wer die besten Boxer Hamburgs live vor Ort unterstützen möchte, kann sich ab 17 Uhr in der Halle einfinden. Beginn der Kämpfe ist eine Stunde später.
Die Eintrittspreise für das Event liegen zwischen 15 und 75 Euro (Sitzplätze normal 15 €; Sitzplätze ermäßigt 10 € für HABV, Menschen mit einem Handicap, Schüler, Studenten, Rentner; Ringplätze für die ersten drei Reihen 35 €, Ringplätze normal 20 €; VIP inklusive Essen und Trinken 75 €).

Foto: 

GettyImages