365 Millionen Dollar! So viel kassiert Saul „Canelo“ Alvarez vom Streaming-Kanal DAZN für seine nächsten elf Kämpfe. Bleibt nur noch die Frage nach den Gegnern …

Dieser Deal beschert dem...

Vor dem Duell gegen seinen Stallkollegen Sven Fornling spuckt Karo Murat große Töne.

Am 15. Dezember verteidigt Murat (32-3-1, 21 K.o.) seinen IBO-Titel im Halbschwergewicht bei der „Night...

BOXSPORT ruft auf zur Wahl „Boxer des Jahres 2018“ – und das gleich in fünf verschiedenen Kategorien: Neben Profis national, AIBA-Boxer, Trainer sowie Frauen...

"Alle Jahre wieder...", so lautet es auch bei uns und es geht in die nächste Runde unserer Boxer des Jahres Wahl. Wie jedes Jahr könnt ihr eure Boxer des Jahres wählen und tolle Preise abräumen....

Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer (49-3, 35 K.o.) will nochmal angreifen. Vor knapp 14 Monaten stand der ehemalige WBA-Champ im Halbschwergewicht zuletzt im Ring. Damals besiegte er im Supermittel-...

1 von 5

News

Hamburger Meisterschaft: Finale steigt!

Hamburger Meisterschaft, Finale

Bereits vor der Box-WM 2017 wird Hamburg immer mehr zur Box-Hauptstadt Deutschlands! Zur Einstimmung können sich Boxfans am 8. Oktober das Finale der Hamburger Meisterschaft in der Sporthalle Wandsbek, Rüterstraße 75, 22041 Hamburg ansehen.

Unter dem Motto „Das Erwachen" werden bis zu zwölf Amateurboxkämpfe ausgetragen, gekämpft wird dreimal drei Minuten. Die Namensgebung des Events resultiert aus mehreren Einflüssen. Einer davon ist, dass Hamburg bereits jetzt als erwachender Riese bezeichnet wird. Im Boxsport wird immer deutlicher, dass sich die Mittelpunkte verschieben und Hamburg auf dem besten Weg ist, einer der Hauptakteur zu werden. Der Name soll verdeutlichen, dass etwas passiert und etwas Neues entsteht: Tradition trifft Moderne. Dies soll auch mit dem neuen Bundesliga-Team „Hamburg GIANTS“ soll in Angriff genommen werden!

Wer die besten Boxer Hamburgs live vor Ort unterstützen möchte, kann sich ab 17 Uhr in der Halle einfinden. Beginn der Kämpfe ist eine Stunde später.
Die Eintrittspreise für das Event liegen zwischen 15 und 75 Euro (Sitzplätze normal 15 €; Sitzplätze ermäßigt 10 € für HABV, Menschen mit einem Handicap, Schüler, Studenten, Rentner; Ringplätze für die ersten drei Reihen 35 €, Ringplätze normal 20 €; VIP inklusive Essen und Trinken 75 €).

Foto: 

GettyImages