Bereits zum zehnten Mal richtet der SC Colonia 06 e.V. die Internationale Deutsche Jugend-Meisterschaften Boxen (IDJM) in Köln aus. Vom 21. bis 25. November 2018 treffen sich 120 Boxer aus allen...

Die World Boxing Association (WBA) hat den Kölner Schwergewichtler Manuel Charr wegen Dopings für sechs Monate gesperrt und ihm den WM-Titel aberkannt. Das teilte der Weltverband dem Bund...

Abass Baraou (3-0, 2 K.o.) gehörte in den letzten Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Amateuren und auch bei den Profis läuft es für den Oberhausener. Im Juni wurde er bereits in seinem zweiten...

Eigentlich hätte Supermittel-Europameister Robin Krasniqi (49-5, 17 K.o.) in der Dessauer Anhalt-Arena auf seinen SES-Stallkollegen Stefan Härtel treffen sollen. Doch dieser sagte den Fight...

„Edle Küche, kombiniert mit aufregendem Boxsport.“ Das ist das Motto der „Night of the Champions“, die am 15. Dezember in Hamburg steigt.

Sternekoch und Spitzengastronom Karlheinz Hauser...

1 von 5

News

20.11.2018

Bereits zum zehnten Mal richtet der SC Colonia 06 e.V. die Internationale Deutsche Jugend-Meisterschaften Boxen (IDJM) in Köln aus. Vom 21. bis 25. November 2018 treffen sich 120 Boxer aus allen Landesverbänden Deutschlands, um in den unterschiedlichen Alters- und Gewichtsklassen die Deutschen Jugend-Meisterschaften auszuboxen.

20.11.2018

Die World Boxing Association (WBA) hat den Kölner Schwergewichtler Manuel Charr wegen Dopings für sechs Monate gesperrt und ihm den WM-Titel aberkannt. Das teilte der Weltverband dem Bund Deutscher Berufsboxer (BDB) mit. Charr wurde wenige Tage vor seiner für den 29. September geplanten ersten Titelverteidigung gegen den Puerto Ricaner Fres Oquendo bei einer Traningsprobe positiv getestet. „Manuel Charr hat Gelegenheit, Widerspruch gegen den WBA-Beschluss einzulegen“, sagte BDB-Präsident Thomas Pütz.

20.11.2018

Abass Baraou (3-0, 2 K.o.) gehörte in den letzten Jahren zu Deutschlands erfolgreichsten Amateuren und auch bei den Profis läuft es für den Oberhausener. Im Juni wurde er bereits in seinem zweiten Kampf Deutscher Meister. In seinem vierten Fight für den Sauerland-Stall muss der 24-Jährige am 1. Dezember in Gummersbach gegen den erfahrenen Armenier Sasha Yengoyan (41-5-1, 25 K.o.) ran. Was sich der Youngster für das richtungsweisende Duell vorgenommen hat, erzählt er im folgenden Interview.

19.11.2018

Eigentlich hätte Supermittel-Europameister Robin Krasniqi (49-5, 17 K.o.) in der Dessauer Anhalt-Arena auf seinen SES-Stallkollegen Stefan Härtel treffen sollen. Doch dieser sagte den Fight krankheitsbedingt ab, sodass Krasniqi stattdessen gegen den spanischen EU-Champ Ronny Landaeta (16-1, 10 K.o.) antreten musste.

16.11.2018

„Edle Küche, kombiniert mit aufregendem Boxsport.“ Das ist das Motto der „Night of the Champions“, die am 15. Dezember in Hamburg steigt.

Sternekoch und Spitzengastronom Karlheinz Hauser vom Restaurant Süllberg sowie Promikoch und Hamburger Urgestein Michael Wollenberg vom Restaurant Wattkorn/Marlin verwandeln kurz vor Weihnachten den Innenraum der Sporthalle Hamburg in ein exklusives Dinnerbankett.

16.11.2018

Floyd Mayweather ist alles – nur nicht gewöhnlich. Das gilt auch für sein Haustier, eine Katze der etwas anderen Art.

Das Stars gerne mal mit ihren Autos oder teuren Uhren prahlen, ist nichts neues. Floyd „Money“ Mayweather ist da keine Ausnahme, ganz im Gegenteil: Der 41-Jährige lässt keine Gelegenheit aus, mit seinem riesigen Vermögen zu protzen.

15.11.2018

Der ehemalige Supermittelgewichts-Weltmeister Tyron Zeuge aus Berlin hat einen Vertrag beim jungen Boxstall Agon Sports & Events aus der Hauptstadt unterschrieben. Der von Jürgen Brähmer trainierte Ex-Champ war bis Mitte dieses Jahres bei Sauerland Event unter Vertrag. Auf der Agon-Boxgala in Potsdam am 22. September hatte Zeuge seinen ersten Kampf nach der Vertragsauflösung mit Sauerland bestritten. Jetzt hat er die langfristige Zusammenarbeit mit seinem neuen Stall vertraglich fixiert.

Seiten