Europameister Dominic Bösel (28-1, 10 K.o.) aus dem Stall SES Boxing steht vor seiner nächsten Titelverteidigung. Der „Boxer des Jahres 2018“ setzt seinen EM-Titel im Halbschwergewicht am 13....

Am kommenden Samstag treffen die beiden Bundesliga-Teams vom Boxclub Traktor Schwerin und dem BSK Hannover-Seelze in der Palmberg Arena in Schwerin aufeinander. Die Traktor-Boxer führen aktuell...

Weltergewichtler Deniz Ilbay (21-1, 9 K.o.) wird im am 2. März im Rahmen der Sauerland Box-Gala in Arendal, Norwegen wieder in den Ring steigen. Der Kölner, der erst vor wenigen Wochen Vater wurde...

Supermittelgewichtshoffnung Leon Bauer (15-0-1, 9 K.o.) hat seinen Vertrag bei Promoter Sauerland vorzeitig verlängert. Seinen nächsten Fight wird der 20-Jährige am 6. April bei der Sauerland-Box-...

Dreifach-Weltmeister Anthony Joshua muss seine WM-Titel am 1. Juni im New Yorker Madison Square Garden gegen den US-Amerikaner Jarrell Miller verteidigen. Bei der ersten Pressekonferenz gestern in...

1 von 5

News

25.01.2019

Erst Europameister, dann „Boxer des Jahres“ – für Dominic Bösel hätte das Box-Jahr 2018 kaum besser laufen können! „Das ist eine tolle Überraschung“, freute sich der Halbschwergewichtler (SES Boxing) aus Freyburg an der Unstrut über das Voting der BOXSPORT-Gemeinde. Bösel (924 Stimmen) verwies bei der Wahl zum beliebtesten Boxer in deutschen Ringen Sebastian Formella (794) und Ex-Weltmeister Jack Culcay (564) auf die Plätze. „Ich stehe jetzt in einer Reihe mit Boxgrößen wie Henry Maske oder Sven Ottke“, sagte der 29-jährige Halbschwergewichtler stolz.

24.01.2019

Die Woche begann turbulent für das deutsche Boxen. Sowohl Felix Sturm als auch Manuel Charr wollen demnächst wieder in den Ring steigen. Die Dopingvorwürfe gegen die beiden Boxprofis wurden fallen gelassen, Charrs Sperre aufgehoben und Sturms geplanter Gerichtsprozess platzte.

24.01.2019

Am Samstag steigt Sauerland-Youngster Vincent Feigenbutz (29-2, 26 K.o.) wieder in den Ring. Der 23-Jährige trifft in der Karlsruher Ufgauhalle auf den Polen Przemyslaw Opalach (27-2, 22 K.o.).
Bei der Pressekonferenz kam es zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Hauptkämpfer der Sauerland-Boxgala. Dabei zeigten sich beide Boxer vor dem Fight um den Titel des kleineren Verbandes GBU im Supermittelgewicht zuversichtlich und selbstbewusst.

23.01.2019

Der Münchener Boxstall Petkos Boxpromotion will jetzt auch die Hauptstadt Berlin erobern. Promoter Alexander Petkovic schickt den Lokalmatador Nick Hannig (6-0, 4 K.o.) am 9. Februar in der Verti Music Hall am Mercedes Platz zum Kampf um den vakanten WBC International-Titel im Halbschwergewicht gegen den Kanadier Ryan Ford (15-3, 10 K.o.) in den Ring.

22.01.2019

Die für Anfang April 2019 geplante 46. Auflage des traditionellen und prestigeträchtigen Chemiepokals in Halle/Saale wird abgesagt. Dies hat heute der Vorstand des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) nach langer Beratung entschieden.

22.01.2019

Manuel Charr bleibt Träger des „regulären“ WM-Gürtels der WBA im Schwergewicht. Der Weltverband ruderte zurück und hob die Suspendierung des Kölner Boxprofis auf. Damit rückt für Charr auch wieder das WM-Duell gegen Fres Oquendo in den Blickpunkt.

Der „Diamond Boy“ war Ende August bei einer freiwilligen Trainingskontrolle positiv auf anabole Steroide getestet worden. Damit platzte Charrs WM-Kampf, der für den 29. September 2018 in Köln angesetzt war.

22.01.2019

Christian Hammer (24-5, 14 K.o.) aus dem Hamburger Stall EC-Boxpromotion steht nach seinem K.o.-Sieg über Michael Wallisch vor einer Riesenchance. Am 2. März boxt der Schwergewichtler im New Yorker Barclays Center gegen den ehemaligen WM-Herausforderer Luis Ortiz (30-1, 26 K.o.) aus Kuba.

„In New York zu boxen ist schon etwas besonderes“, freut sich Hammer. „Ich habe nach meinem Sieg gegen Wallisch nur über die Weihnachtstage pausiert und bin direkt wieder ins Training eingestiegen. Ich bin richtig heiß auf den Kampf.“

Seiten