Das Programm rund um den Supermittelgewichtskampf von Vincent Feigenbutz (30-2, 27 K.o.) am 17. August in Ludwigshafen gegen den Spanier Cesar Nunez (16-0-1, 8 K.o.) nimmt weiter Formen an. Neben...

Manny Pacquiao vs. Keith Thurman - dieses Duell ist ein wahrer Fight auf Augenhöhe. Wer hat die Nase vorn? Der erfahren Pacquiao oder der frische Thurman? Wir verraten es im Video!

Jürgen Brähmer erhält nach langer Wartezeit doch seine EM-Chance. Der 40-jährige Ex-Weltmeister stach bei der von der European Boxing Union (EBU) angesetzten „Purse Bid“ (Versteigerung) gestern in...

Nach dem Hymnen-Skandal um das Abspielen der ersten Strophe des Deutschlandliedes bei der Veranstaltung „Boxen am Meer“ am 29. Juni und dem daraufhin von BOXSPORT veröffentlichten Interview...

Trainerlegende Heinz Weishaar ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Weishaar verstarb bereits am 7. Juli friedlich im Pforzheimer Seniorenstift Sonnenhof im Kreise seiner Familie.

1 von 5

News

12.06.2019

Das US-Wirtschaftsmagazin „Forbes“ gab seine alljährliche Top 100 der bestbezahlten Sportler der Welt bekannt. Dazu gehören auch fünf Boxer.

Saul „Canelo“ Alvarez (28) unterstreicht laut dem Forbes-Ranking seinen Status als der Megastar schlechthin im Boxsport. Der mexikanische Dreifachweltmeister im Mittelgewicht liegt im Ranking auf Platz vier und muss sich nur den Fußball-Superstars Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Neymar geschlagen geben. Canelos Einnahmen sollen sich in den letzten zwölf Monaten auf insgesamt 94 Millionen Dollar belaufen haben.

11.06.2019

Der Blick geht nach vorne für Michael Wallisch (19-2, 12 K.o.): Nach seinem Ausflug über den „großen Teich“ Ende April, ist der 33-jährige Münchener wieder bereit in den Ring zu steigen. Diesmal wird allerdings nicht Las Vegas der Austragungsort für seinen Kampf sein, sondern die Hansestadt Hamburg. Dort wird Wallisch im Rahmen von Sebastian Formellas Titelfight am 6. Juli die Boxstiefel schnüren.

11.06.2019

Ex-Weltmeister Jürgen Brähmer (50-3, 36 K.o.) wird bei der Internationalen Profiboxgala von Agon Sports & Events am 15. Juni in der Schweriner Sport- und Kongresshalle gegen Edi Kadrija (11-1, 7 K.o.) aus Cloppenburg boxen. Der ursprünglich vorgesehene Niels Schmidt aus Wismar hatte sich in der letzten Sparringswoche vor dem Kampf eine Rippe gebrochen und musste kurzfristig absagen.

10.06.2019

Es ist der größte Kampf in der Karriere von Tom Schwarz, der es mit Schwergewicht Tyson Fury zutun bekommt. Wir checken beide Kontrahenten und verraten, ob Schwarz die Sensation packen kann.

09.06.2019

Ex-Weltmeister Gennady Golovkin (39-1-1, 35 K.o.) hat sich im ersten Fight seit seiner ersten Karriereniederlage erfolgreich im Ring zurückgemeldet. „Triple-G“ besiegte den Kanadier Steve Rolls (19-1, 10 K.o.) vergangene Nacht im New Yorker Madison Square Garden durch K.o. in der vierten Runde.

07.06.2019

Gennady Golovkin ist einer der erfolgreichsten kasachischen Sportler aller Zeiten. Vor seinem nächsten Fight in der Nacht von Samstag (8. Juni) auf Sonntag (9. Juni) gegen den Kanadier Steve Rolls (sehen Sie den Kampf Golovkin vs. Rolls live auf DAZN!), spricht die gebürtige Kasachin Christina Hammer über die Bedeutung Golovkins in seiner Heimat.

07.06.2019

Wenn Gennady Golovkin in der Nacht von Samstag (8. Juni) auf Sonntag (9. Juni) wieder in den Ring steigt (sehen Sie den Kampf Golovkin vs. Rolls live auf DAZN!), hat er erstmals seit rund neun Jahren einen anderen Trainer in seiner Ecke. Denn für den Fight gegen Steve Rolls wird „Triple-G“ von Ex-Klitschko-Coach Johnathon Banks trainiert.

Im Video geben DAZN-Experte Andreas Selak und Ex-Championesse Christina Hammer ihre Einschätzung zu Golovkins neuem Coach ab.

Seiten